holzpellets.net weiterempfehlen:
Kundenbewertungen von holzpellets.net

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Fastenergy GmbH

§ 1 Vertragspartner
Fastenergy GmbH (nachfolgend FastEnergy genannt) vermittelt über das Internetportal www.holzpellets.net Aufträge über die Lieferung von Holzpellets zwischen den Nutzern des Systems (Pelletsverbraucher) und den Partnerhändlern von FastEnergy (Pelletshändler/Lieferant). Kaufverträge und eventuell daraus resultierende Ansprüche entstehen ausschließlich zwischen dem Partnerhändler und dem Besteller/Nutzer. FastEnergy tritt hier lediglich als Vermittler auf. FastEnergy vermittelt derzeit nur Pellet-Lieferungen innerhalb von Deutschland und Österreich!

§ 2 Vertragsabschluß
Durch Anklicken des Buttons "Jetzt Kaufen" gibt der Nutzer eine verbindliche Bestellung des ausgewählten Produktes ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung. Der Kaufvertrag kommt zwischen dem Benutzer des Systems und unserem Partnerhändler, erst mit dessen Auftragsbestätigung per E-Mail oder Telefon außerhalb der Plattform Holzpellets.net zustande.

§ 3 Preise, Lieferbedingungen, Qualität
Die bei FastEnergy veröffentlichten Preise verstehen sich "Lieferung frei Haus". Der bei der Bestellung errechnete Rechnungsbetrag wird auf Basis der angegebenen Liefermenge ermittelt. Entspricht die tatsächlich abgenommene Menge nicht exakt der bestellten Menge, führt dies zwangsläufig zu einem anderen Endbetrag. Weicht die abgenommene Liefermenge mehr als 15% von der bestellten Menge nach unten ab, so ist der Partnerhändler berechtigt, den der abgenommenen Menge zugrunde liegenden Preis zu berechnen. Bei Bestellungen mit mehreren Abladestellen (Sammelbestellungen) hat das Preisangebot nur dann Gültigkeit, wenn die Abladestellen nicht weiter als 15 km voneinander entfernt sind. Eine, zur Betankung erforderliche, Schlauchlänge von mehr als 40 Metern ist bei der Bestellung unbedingt anzugeben. Die Liefermenge ist mittels eines amtlich geeichtem Onboard-Wiegesystems seitens des Händlers sicherzustellen Die Partnerhändler von FastEnergy verpflichten sich ausschließlich Qualitäts-Holzpellets der Klasse A1 nach DIN EN 14961-2, DINplus, DIN 51731 oder ÖNORM 7135 zu liefern. Die Abstimmung des Liefertermins erfolgt bei bzw. durch die Auftragsbestätigung durch den Partnerhändler.
Die Lieferzeiten sind abhängig von den logistischen Möglichkeiten der Partnerhändler und können je nach Region unterschiedlich lang sein. Die aktuelle Standard-Lieferfrist wird vor Abschluss der Bestellung auf der Bestellseite angezeigt. Mit Absenden der Bestellung bestätigt der Käufer, dass er über ein geeignetes Lager zur Abnahme der Pellets verfügt, das den gesetzlichen Bestimmungen entspricht und dass die von ihm gemachten Angaben (Bestellmenge, Adressdaten) richtig sind. Die Lieferstelle muss mit einem 40-Tonnen-LKW erreichbar sein. Eventuelle Zufahrtsbeschränkungen müssen bereits bei der Bestellung angegeben werden. Kann der Partnerhändler aufgrund der Beschränkungen nicht liefern, muss der Auftrag storniert werden.

§ 4 Zahlung auf Rechnung
Wird dem Nutzer des Systems die Zahlungsoption „Rechnung“ angeboten, steht diese unter dem Vorbehalt einer positiven Bonitätsprüfung ggf. auch durch eine Auskunft bei der Schufa Holding AG, Kormoranweg 7, 65201 Wiesbaden. Die schutzwürdigen Belange des Nutzers werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.
Führt die Bonitätsprüfung zu keinem positiven Ergebnis, ist der Partnerhändler berechtigt, die Lieferung an den Kunden/Nutzer des Systems nur gegen Vorkasse bzw. Zahlung am LKW zu tätigen. Der Händler wird den Kunden hierüber unverzüglich unterrichten.

§ 5 Systemausfall
FastEnergy übernimmt keine Garantie für die ständige und ununterbrochene Verfügbarkeit der Website und des Bestellsystems und eventuell daraus entstehende Schäden.

§ 6 Datenschutz
FastEnergy speichert die Bestelldaten und sendet diese dem Nutzer des Systems per E-Mail zu. Es werden nur die für die Geschäftsabwicklung und den Geschäftsbetrieb notwendigen Daten nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen gespeichert und verarbeitet. Es werden nur Daten an Geschäftspartner weitergeleitet, die zum Vertragsschluss bzw. zur Vertragsabwicklung erforderlich sind.
Bei Anmeldung zum Newsletter oder dergleichen, werden Name und E-Mail-Adresse mit nach Einwilligung für eigene Werbezwecke genutzt, bis eine Abmeldung vom Newsletter erfolgt.
FastEnergy greift auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren. Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können: http://www.google.de/privacy_ads.html

§ 7 Marktinformationen - rechtliche Hinweise
FastEnergy behält sich die Rechte an den veröffentlichten Marktinformationen, Charts und Preisen vor. Jede Verwendung wie Speicherung in Datenbanken, Veröffentlichung, Vervielfältigung und Weitergabe an Dritte, sowie generell jegliche Form der gewerblichen Nutzung ist, ohne die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung von FastEnergy, untersagt. Die veröffentlichten Nachrichten und Inhalte sind sorgfältig recherchiert. Dennoch kann keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben übernommen werden.

§ 8 Widerruf
Verbrauchern i.S.d. § 13 BGB steht bei Fernabsatzverträgen ein Widerrufsrecht zu. Der Widerruf muss in schriftlicher Form oder durch Rücksendung der Sache innerhalb von vier Wochen direkt gegenüber unserem Partnerhändler erfolgen. Die Frist zum Widerruf beginnt mit Erhalt der Ware, frühestens jedoch mit Kenntnisnahme dieser Belehrung und Abschluss des Kaufvertrags. Zur Fristwahrung genügt die rechtzeitige Absendung der Ware bzw. des Widerrufs. Wertminderungen, die z. B. durch die Rückabwicklung entstehen können, sind vom Nutzer/Besteller zu erstatten, es sei denn, die Minderung ist lediglich auf die Prüfung der Ware zurückzuführen. Wird die gelieferte Ware mit anderer Ware vermischt, ist keine Rücknahme möglich.

§ 9 Allgemeine Haftung und Gewährleistung
FastEnergy übernimmt keine Haftung oder Gewährleistung zu den Verträgen zwischen den Nutzern und den Partnerhändlern. Insbesondere haftet FastEnergy gegenüber den Vertragsteilnehmern nicht für die Eigenschaften, die Qualität und die Verfügbarkeit der vereinbarten Leistungen und für direkten Schäden oder Folgeschäden. Mit dem Absenden ihrer verbindlichen Bestellung bestätigen die Nutzer/Verbraucher, dass die von ihnen gemachten Angaben wahr und vollständig sind. FastEnergy behält sich vor, die von den Teilnehmern gemachten Angaben jederzeit mittels eigener Recherchen zu überprüfen.

Stand 05/2013


FastEnergy GmbH
Schwedenschanze 14
D-84130 Dingolfing
Telefon: + 49 (0) 87 31 / 740 962 - 0
Telefax: + 49 (0) 87 31 / 740 962 - 2
E-Mail: kontakt@holzpellets.net
Internet: www.holzpellets.net
Registergericht: Amtsgericht Landshut
Registernummer: HRB 6090