Pellets Groß Salitz: Holzpellets günstig bestellen

 
Ihre Auswahl: Deutschland-Übersicht
Bundesland Mecklenburg-Vorpommern
Landkreis Nordwestmecklenburg
Groß Salitz

Auf dieser Seite haben wir nützliche Informationen rund um Pellets in Groß Salitz zusammengestellt.
Sie haben auch die Möglichkeit Ihren individuellen Pelletspreis zu berechnen und sofort online zu bestellen.
Holzpellets Preisanfrage
Produkt:
Liefer-PLZ:
Liefermenge:  kg
Abladestellen:
 
Für Ihre Suche könnten auch noch andere Orte interessant sein:
Klein Salitz (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Rünz (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Schoritz (Landkreis Rügen)
Groß Luckow (Landkreis Uecker-Randow)
Groß Spiegelberg (Landkreis Uecker-Randow)
Groß Oesingen (Landkreis Gifhorn)
Groß Twülpstedt (Landkreis Helmstedt)
Groß Rode (Landkreis Wolfenbüttel)
Groß Kühren (Landkreis Lüneburg)
Groß Meckelsen (Landkreis Rotenburg (Wümme))
Groß Berßen (Landkreis Emsland)
Groß Raden (Landkreis Parchim)
Groß Niendorf (Landkreis Parchim)
Groß Görnow (Landkreis Parchim)
Groß Schwansee (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Siemz (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Stieten (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Tessin (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Thurow (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Welzin (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Kiesow (Landkreis Ostvorpommern)
Groß Polzin (Landkreis Ostvorpommern)
Groß Godems (Landkreis Parchim)
Groß Hauskreuz (Landkreis Friesland)
Groß Ippener (Landkreis Oldenburg)
Groß Pampau (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Sarau (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Schenkenberg (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Nordende (Landkreis Pinneberg)
Groß Buchwald (Landkreis Rendsburg-Eckernförde)
Groß Vollstedt (Landkreis Rendsburg-Eckernförde)
Groß Wittensee (Landkreis Rendsburg-Eckernförde)
Groß Rheide (Landkreis Schleswig-Flensburg)
Groß Kummerfeld (Landkreis Segeberg)
Groß Niendorf (Landkreis Segeberg)
Groß Grönau (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Disnack (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Boden (Landkreis Herzogtum Lauenburg)
Groß Düben (Landkreis Görlitz)
Groß Wieblitz (Landkreis Altmarkkreis Salzwedel)
Groß Ammensleben (Landkreis Börde)
Groß Rodensleben (Landkreis Börde)
Groß Santersleben (Landkreis Börde)
Groß Quenstedt (Landkreis Harz)
Groß Rosenburg (Landkreis Salzlandkreis)
Groß Garz (Landkreis Stendal)
Groß Schwechten (Landkreis Stendal)
Groß Naundorf (Landkreis Wittenberg)
Groß Rönnau (Landkreis Segeberg)
Groß Pravtshagen (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Köris (Landkreis Dahme-Spreewald)
Groß-Bieberau (Landkreis Darmstadt-Dieburg)
Groß-Zimmern (Landkreis Darmstadt-Dieburg)
Groß-Gerau (Landkreis Groß-Gerau)
Groß Teetzleben (Landkreis Demmin)
Groß Belitz (Landkreis Güstrow)
Groß Nieköhr (Landkreis Güstrow)
Groß-Umstadt (Landkreis Darmstadt-Dieburg)
Groß Roge (Landkreis Güstrow)
Groß Schwiesow (Landkreis Güstrow)
Groß-Rohrheim (Landkreis Bergstraße)
Groß Kienitz (Landkreis Teltow-Fläming)
Groß Woltersdorf (Landkreis Prignitz)
Groß Lindow (Landkreis Oder-Spree)
Groß Haßlow (Landkreis Ostprignitz-Ruppin)
Groß Marzehns (Landkreis Potsdam-Mittelmark)
Groß Buchholz (Landkreis Prignitz)
Groß Langerwisch (Landkreis Prignitz)
Groß Linde (Landkreis Prignitz)
Groß Lüben (Landkreis Prignitz)
Groß Pankow (Landkreis Prignitz)
Groß Welle (Landkreis Prignitz)
Groß Wokern (Landkreis Güstrow)
Groß Wüstenfelde (Landkreis Güstrow)
Groß Neuleben (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Vielen (Landkreis Müritz)
Groß Kordshagen (Landkreis Nordvorpommern)
Groß Mohrdorf (Landkreis Nordvorpommern)
Groß Brütz (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Bünsdorf (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Eichsen (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Hundorf (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Krankow (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Labenz (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Molzahn (Landkreis Nordwestmecklenburg)
Groß Plasten (Landkreis Müritz)
Groß Krams (Landkreis Ludwigslust)
Groß Laasch (Landkreis Ludwigslust)
Groß Timkenberg (Landkreis Ludwigslust)
Groß Bengerstorf (Landkreis Ludwigslust)
Groß Miltzow (Landkreis Mecklenburg-Strelitz)
Groß Nemerow (Landkreis Mecklenburg-Strelitz)
Groß Dratow (Landkreis Müritz)
Groß Flotow (Landkreis Müritz)
Groß Gievitz (Landkreis Müritz)
Groß Kelle (Landkreis Müritz)
Krausnick-Groß Wasserburg (Landkreis Dahme-Spreewald)
Hohenselchow-Groß Pinnow (Landkreis Uckermark)
Groß Kreutz (Havel) (Landkreis Potsdam-Mittelmark)
Groß Offenseth-Aspern (Landkreis Pinneberg)
Knappensee-Groß Särchen (Landkreis Bautzen)
Groß Schacksdorf-Simmersdorf (Landkreis Spree-Neiße)
Ihr individuelles Holzpellets-Preisangebot für die PLZ 19205 inkl. Lieferung frei Haus:
6000 kg
+ mehr Produktinfos
Qualitäts-Holzpellets ENplus-A1
A1 ist die Qualität für Verbraucher mit den üblichen Holzpellets-Öfen für Einfamilienhäuser.
23,20 Cent / kg
(=232,00 € / to.)
1.392,00 €
1 Einblaspauschale 29,50 € / Abladestelle 29,50 €
Summe: 1.421,50 €
+ 7% MwSt. 99,51 €
Gesamtpreis inkl. Lieferung: 1.521,01 €
(Einzelpreis: 253,50 € / to. inkl. MwSt. und inkl. Lieferung)
neue Preisberechnung
Das Angebot beinhaltet die Lieferung frei Haus.
Es entstehen keine weiteren Kosten.
Ihr Lieferant:team energie GmbH & Co. KG
Wittland 12
24109 Kiel
Zahlungsarten:
bar
Bankeinzug
Rechnung
Vorauskasse
Die Lieferung erfolgt nach telefonischer Absprache.
In der Regel beträgt die Lieferdauer mind. 7-10 Werktage.
Pellets-Preisabo Wir informieren Sie regelmäßig per E-Mail kostenlos über aktuellen Holzpelletspreis und senden Ihnen Angebote zu Preisaktionen.

Pellet News für Groß Salitz

Der Preisrückgang am Markt für Holzpellets für Groß Salitz hat sich auch im Juli fortgesetzt, wenn auch mit deutlich verringertem Tempo.

Wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband e. V. (DEPV) kürzlich mitgeteilt hat, ist der bundesweite Indexpreis, der bei einer Abnahmemenge von 6 Tonnen, frei Haus, inkl. Mwst. für die höchste Qualitätsstufe ENplus A1 ermittelt wird, im Vergleich zum Juni um knapp 3 Euro pro Tonne zurückgegangen.
Derzeit liegen die Pelletspreise für Groß Salitz im Schnitt bei 222,70 Euro pro Tonne und somit auf dem tiefsten Stand seit August letzten Jahres.

Im Vergleich zum Vorjahresmonat kann man derzeit nur eine leichte Teuerung von knapp 2 Euro pro Tonne oder weniger als ein Prozent herausrechnen.

Mit dem Erreichen des tiefsten Standes des bisherigen Jahres, dürfte nun der Abwärtstrend auch zu Ende gehen. Zumindest drehte der Markt in den letzten beiden Jahren in dieser Zeit und es ging wieder langsam nach oben.

Wer derzeit also noch freie Lagerkapazitäten im Bunker hat, sollte jetzt unbedingt zuschlagen und sofort bestellen. In den Wintermonaten muss damit gerechnet werden, dass die Pelletspreise für Groß Salitz um mindestens 10 bis 20 Euro pro Tonnen höher notieren.

Was die längerfristige Preisentwicklung anbetrifft, können Pelletheizer aber beruhigt in die Zukunft blicken. Durch den Windwurf und den Schneebruch im vergangenen Winter und den auch in diesem Jahr wieder massiven Borkenkäferbefall, ist der Rohstoff Holz in Hülle und Fülle vorhanden und die Erzeugerpreise sind im Keller.
Somit werden auch die Pelletspreise für Groß Salitz auf absehbare Zeit auf günstigem Niveau bleiben.

Im Vergleich zu Heizöl sind Holzpellets für Groß Salitz derzeit rund 28 Prozent günstiger zu haben, der Brennstoffkostenvorteil im Vergleich zu Erdgas beträgt ca. 17 Prozent.
Dieser Preisvorteil dürfte sich mit der Einführung einer CO2-Abgabe in den nächsten Jahren noch deutlich ausweiten.
... mehr

Pellets Preise in der Umgebung von Groß Salitz

Neuenkirchen
Stintenburger Hütte
Dutzow
Gadebusch
Groß Thurow
Klein Thurow
Lützow
Pokrent
Rögnitz
Kittlitz

Auswahl von überregionalen Pelletpreisen

Farchant
Bernbeuren
Sinntal
Solingen
Stolberg
Gelsenkirchen
Dreihof
Saarbrücken
Dresden
Löbitz

Wissenswertes zur Online-Bestellung und zum Pellets Preis

  • Bei der Online-Bestellung, wie auch generell, gilt immer der Preis zum Zeitpunkt der Bestellung, unabhängig wann durch unseren Händler nach Groß Salitz geliefert wird. Sie erhalten sofort nach Absenden Ihrer Bestellung eine Bestätigung per E-Mail, wo auch nochmals alle Details zur Bestellung aufgeführt sind.
  • Wie oft muss ich die Asche entsorgen bzw. wohin mit der Asche? Das hängt von der Größe des Aschebehälters und Ihrem Verbrauch ab. Normalerweise alle 6 bis 16 Wochen. Bei der Verbrennung von Holz-Pellets fällt nur wenig Asche an, die gleichzeitig ein guter Dünger für den Garten ist und so auch kein Entsorgungsproblem darstellen sollte.
  • Wie hoch ist der Energieaufwand, also die sogenannte "graue Energie" bei der Pelletierung und beim Transport nach Groß Salitz? Generell kann man sagen, dass der Energieaufwand je nach Rohstoffbeschaffenheit und Transportentfernung bei 2 bis 5% des Heizwertes liegt. Bei fossilen Brennstoffen müssen dafür mindestens 20 bis 30 Prozent aufgewendet werden.
  • Wussten Sie, dass der Rohstoff bzw. das Rohmaterial für die Pelletproduktion in jederzeit ausreichender Menge vorhanden ist? Dabei müssen nicht einmal Bäume gefällt werden, denn hier handelt es sich um Sägespäne bzw. Sägemehl, das in der Holzindustrie ohnehin anfällt.