Holzpellets-Markt: Branche (noch) auf Wachstumskurs - Pelletspreise geben weiter nach

NEWS
vom 15.03.2023, 10:42 Uhr von Josef Weichslberger
Josef Weichslberger - FastEnergy Geschäftsführer
Dieser News-Artikel wurde von Josef Weichslberger verfasst.
Veröffentlichung: 15.03.2023, 10:42 Uhr
Holzpellets-News - Pelletspreis-Analyse
Der Pellets-Markt befindet sich weiter auf Wachstumskurs, auch wenn am Horizont politisch bedingte Wolken aufziehen.

Laut aktuellen Zahlen des Deutschen Energieholz- und Pellet-Verbandes (DEPV) wurden im vergangenen Jahr erstmals über 100.000 Pelletsheizungen pro Jahr installiert. Genau war ein Zubau von über 123.000 Anlagen zu ermitteln.
Somit waren in Deutschland per Ende 2022 rund 680.000 Pellet-Anlagen im Betrieb.

Die Pelletsproduktion hat sich von 3,35 Millionen Tonnen auf 3,57 Mio. erhöht. Der Inlandsverbrauch lag bei 3,20 Millionen Tonnen.

Aufgrund der im vergangenen Sommer stark herabgesetzten Förderung von neuen Pelletheizungen, rechnet man in der Branche aber in den nächsten Jahren mit einer deutlichen Verlangsamung des Marktwachstums.
Wegen des großen Auftragsbestandes im Heizungsbauhandwerk dürfte es in diesem Jahr mit den Zahlen aber nochmals deutlich nach oben gehen.
Es wird mit einem Absatz von 3,5 Millionen Tonnen Holzpellets gerechnet. Der zusätzliche Verbrauch soll von wieder über 100.000 Neuanlagen kommen.


Währenddessen setzt sich der Abwärtstrend bei den Pelletspreisen erfreulicherweise fort.

Am 15.03.2023 liegt der Durchschnittspreis für lose Holzpellets bei 355,16 €/t. Somit ist der Pelletspreis hier im Vergleich zur Vorwoche um 6,51 € zurückgegangen.

Für Sackware liegt der Preis pro Tonne aktuell bei 412,07 € und somit im Vergleich zur Vorwoche um 12,74 € niedriger.

Am günstigsten sind Holzpellets derzeit in Bayern. Für eine Tonne lose Ware beträgt der Preis dort durchschnittlich 341,31 €. Die teuersten Pellets hingegen gibt es derzeit in Bremen mit 451,97 €/t.


Preisentwicklung

Entwicklung der Pelletspreise in den letzten 5 Jahren: Der nachfolgende Chart zeigt die Entwicklung der Pelletspreise in den vergangenen fünf Jahren.

Holzpellets-Preisentwicklung als 5-Jahres-Chart

Energiekostenvergleich

Aktuell kostet eine Tonne lose Holzpellets 355,16 €. Daraus ergeben sich bezogen auf einen Jahresverbrauch von ca. 6 Tonnen 2.130,98 €. Der Preis für Heizöl liegt aktuell bei 102,36 €/100l. Bezogen auf einen Jahresverbrauch von knapp 3.000 Litern ergeben sich daraus 3.007,34 €. Für Erdgas beträgt der Preis 16,84 ct/kWh, wodurch sich bei einem Jahresbedarf von ca. 28.800 kWh Energiekosten in Höhe von 4.849,89 € ergeben.

Energieträger * Produktpreis bezogen auf Jahresverbrauch Ersparnis in %
Pellets 355,16 €/t 2.130,98 €
Erdgas 16,84 ct/kWh 4.849,89 € 56,06 %
Heizöl 102,36 €/100l 3.007,34 € 29,14 %

* Jahresverbrauch & Produktpreis: Holzpellets (6.000 kg, 355,16 € /t), Erdgas (28.800 kWh, 16,84 ct/kWh), Heizöl (2.938 Liter, 102,36 €/100l); alle Preise inkl. MwSt. (Stand: 15.03.2023)


Im Vergleich zu Erdgas ergibt sich für Holzpellets somit eine Ersparnis von 56,06 %. Im Vergleich zu Heizöl können derzeit 29,14 % gespart werden. Mehr Informationen finden Sie im Energie-Vergleichsrechner oder im Heizkostenvergleich.


Ausblick

Wir rechnen in den nächsten Wochen mit einer deutlichen Verlangsamung des Rückganges der Pelletspreise, womöglich ist der Tiefstand auch schon erreicht.
Wer Platz im Bunker bzw. Lagerraum hat, kann auf dem aktuellen Niveau mit einer Bestellung wohl kaum etwas falsch machen.
Die Notierungen liegen deutlich unter Vorjahr!

NEWS
vom 24.03.2023

Holzpellets-Markt: Pelletspreise nur noch marginal günstiger!

Der Rückgang der Peleltspreise hat sich in den letzten Tagen deutlich abgeschwächt, was darauf hindeutet, dass der Tiefstand bald erreicht sein könnte.

NEWS
vom 16.02.2023

Holzpellets-Markt: Pelletspreise auf Vorjahresniveau unter 400 Euro pro Tonne!

Die Pelletspreise haben in den letzten Tagen und Wochen ihren Abwärtstrend fortgesetzt und stehen mittlerweile fast exakt auf dem Niveau des Vorjahres.

Preisabo

Immer auf dem aktuellen Stand

Keine Preisbewegung mehr verpassen.

Bitte geben Sie in nachfolgendes Feld Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für unseren kostenlosen Preisabo-Service zu registrieren. Somit erhalten Sie künftig bei jeder Preisänderung (oder mindestens einmal pro Monat) den aktuellen Holzpellets-Preis bequem per E-Mail. Vorschau anzeigen

1
Brauchen Sie Hilfe?
Haben Sie Fragen zum Angebot?