Holzpellets-Markt: Pelletspreise im Juli bislang stabil!

UPDATE
vom 12.07.2023, 09:18 Uhr von Josef Weichslberger
Josef Weichslberger - FastEnergy Geschäftsführer
Dieser News-Artikel wurde von Josef Weichslberger verfasst.
Veröffentlichung: 12.07.2023, 09:18 Uhr
Holzpellets-News - Pelletspreis-Analyse

Nachdem sich Anfang Juni noch eine ähnliche Entwicklung wie im letzten Jahr angedeutet hat, sind die Pelletspreise im weiteren Monatsverlauf wieder etwas zurückgefallen. Der Juli hat bislang weitgehend stabile Notierungen gebracht.

Nach Gesprächen mit mehreren Händlern stehen die Chancen aus unserer Sicht gut, dass sich die Preise für Holzpellets in den nächsten Wochen weiter eher seitwärts entwickeln werden.

Die Versorgungslage ist, trotz der fehlenden Mengen an Sägespäne, gut, die Nachfrage eher verhalten

Am 12.07.2023 liegt der Durchschnittspreis für lose Holzpellets bei 405,73 €/t. Somit ist der Pelletspreis im Vergleich zur Vorwoche nur um 1,51 € pro Tonna angestiegen.

Für Sackware liegt der Preis pro Tonne aktuell bei 445,01 € und ist somit im Vergleich zur Vorwoche um 12,57 € gefallen.

Preisentwicklung

Die Pelletspreise unterliegen in den vergangenen Monaten extremen Preisschwankungen. In der nachfolgenden Tabelle wird die Preisentwicklung für eine Tonne lose Holzpellets bei einer Abnahmemenge von sechs Tonnen in Standardqualität bei einer Lieferstelle dargestellt:

Aktueller Preis

405,73 €

12.07.2023

1 Woche: 404,22 €
+ 1,51 €
+ 0,37 %
1 Monat: 396,58 €
+ 9,15 €
+ 2,31 %
3 Monate: 330,37 €
+ 75,36 €
+ 22,81 %
1 Jahr: 560,40 €
– 154,67 €
– 27,60 %
3 Jahre: 220,75 €
+ 184,98 €
+ 83,79 %

Entwicklung der Pelletspreise in den letzten 5 Jahren: Der nachfolgende Chart zeigt die Entwicklung der Pelletspreise in den vergangenen fünf Jahren.

Holzpellets-Preisentwicklung als 5-Jahres-Chart

Ausblick

Pelletsheizer können durchatmen, denn eine ähnliche Entwicklung wie im letzten Jahr ist aus heutiger Sicht äußerst unwahrscheinlich.

Die Produktionskapazitäten wurden erhöht, die Läger der Händler sind gut versorgt. Daher gehen wir in den nächsten Tagen von weiter stabilen Pelletspreisen aus.

Erst ab Mitte August bzw. Anfang September dürften die Pellets-Notierungen saisonbedingt wieder etwas anziehen.

Daher sollte jetzt, spätestens aber in den nächsten zwei bis drei Wochen bestellt werden!

Anmerkung: Die Preisangaben beziehen sich auf eine Abnahmemenge von 6 Tonnen lose Holzpellets für die höchste Qualitätsstufe ENplus A1 bei einer Lieferstelle.

NEWS
vom 18.07.2023

Holzpellets-Markt: Pelletspreise wieder leicht rückläufig!

Gute Nachricht vom Holzpellets-Markt! Die Pelletspreise haben seit rund zwei Wochen wieder den Rückwärtsgang eingelegt und liegen derzeit knapp 40 Prozent unter Vorjahr.

NEWS
vom 15.06.2023

Holzpellets-Markt: Aufwärtstrend der Pelletspreise etabliert sich!

Die Pelletspreise haben in den letzten Tagen weiter zugelegt und notieren mittlerweile rund ein Viertel höher als noch im April.

Preisabo

Immer auf dem aktuellen Stand

Keine Preisbewegung mehr verpassen.

Bitte geben Sie in nachfolgendes Feld Ihre E-Mail-Adresse ein, um sich für unseren kostenlosen Preisabo-Service zu registrieren. Somit erhalten Sie künftig bei jeder Preisänderung (oder mindestens einmal pro Monat) den aktuellen Holzpellets-Preis bequem per E-Mail. Vorschau anzeigen

1
Brauchen Sie Hilfe?
Haben Sie Fragen zum Angebot?