Holzpellets-Markt: Pelletspreise auf tiefsten Stand seit über zwei Jahren!

NEWS
vom 01.02.2024, 07:07 Uhr von Josef Weichslberger
Josef Weichslberger - FastEnergy Geschäftsführer
Dieser News-Artikel wurde von Josef Weichslberger verfasst.
Veröffentlichung: 01.02.2024, 07:07 Uhr
Holzpellets-News - Pelletspreis-Analyse

Die Pelletspreise in Deutschland und Österreich haben sich in den letzten Wochen weiter verbilligt und mittlerweile den tiefsten Stand seit Ende 2021 bzw. Anfang 2022 erreicht.
Die Preiskapriolen im Zusammenhang mit der Energiekrise sind mittlerweile vollständig aus dem Markt "herausgewachsen", Pelletheizer können sich darüber freuen, die mit Abstand günstigste und dabei ökologischste  Form des Heizens gewählt zu haben.

Dies zeigt der aktuelle Heizkostenvergleich für Deutschland:

Durchschnittliche Holzpelletspreise im ausgewählten Zeitraum in €/Tonne bei Online-Bestellung und einer Abnahmemenge von 6 Tonnen, frei Haus, inkl. MwSt. und einer äquivalenten Menge von 4800 kWh Erdgas, 490 Liter Heizöl, 1.371 kWh Wärmepumpenstrom bei einer Jahresarbeitszahl von 3,5.


In Deutschland ist der Durchschnittspreis bei loser Ware (Abnahme 6 Tonnen, frei Haus, inkl. MwSt.) sogar unter die 300-Euro-Marke gefallen, in Österreich muss, zum Teil auch aufgrund der höheren Mehrwertsteuer für Holzprodukte, im Schnitt gut 327 Euro pro Tonne bezahlt werden.


Durchschnittliche Holzpelletspreise im ausgewählten Zeitraum in €/Tonne bei Online-Bestellung und einer Abnahmemenge von 6 Tonnen, frei Haus, inkl. MwSt.

Ähnlich gut sieht die Entwicklung bei Sackware aus. Auch hier gab es in den letzten vier Wochen nochmals einen Rückgang um rund 5 Prozent!


Die Chancen, dass die Pelletspreise in den nächsten Wochen und Monaten auf diesem günstigen Niveau bleiben oder sogar noch weiter zurückgehen, stehen gut.
Die Holzpreise sind auf einem niedrigem Niveau und die Nachfrage aus dem Bausektor bleibt aller Voraussicht nach gering. Zudem wird immer weniger Holz für die Papierproduktion benötigt.

Wer auf eine Pelletheizung gesetzt hat, hat zumindest aus heutiger Sicht alles richtig gemacht!

NEWS
vom 15.02.2024

Holzpellets-Markt: Pelletspreise günstig wie lange nicht!

Die Pelletspreise in Deutschland und Österreich haben sich in den letzten Tagen und Wochen weiter leicht verbilligt und bewegen sich derzeit auf dem niedrigsten Stand seit mehr als zwei Jahren.

NEWS
vom 16.01.2024

Holzpellets-Markt: Guter Start ins neue Jahr!

Die Pelletspreise sind mit schönen Abschlägen ins neue Jahr gestartet, sowohl in Deutschland, als auch in Österreich.

Holzpellets.net App

Kennen Sie schon unsere kostenlose App?

  • Pelletspreis mit einem Klick berechnen und Pellets online kaufen
  • Mit Preisbenachrichtigungen immer auf dem aktuellen Stand
  • Pellets-Preisentwicklungen im Chart verfolgen

iPhone mit Startseite der Holzpellets.net App mit persönlichem Angebot
1
Brauchen Sie Hilfe?
Haben Sie Fragen zum Angebot?